Besuchsverkehr ist wieder möglich

Wie Sie aus den Medien erfahren haben, befindet sich die Ausbreitung des Corona-Virus derzeit auf einem niedrigen Niveau. Wir freuen uns, dass unsere Patienten ab Donnerstag, den 21. Mai, wieder Besuch empfangen dürfen!

Pro Patient ist ein Besucher pro Tag während der Besuchszeiten möglich.

Besuchszeit:
14:00 – 17:00 Uhr

Die Besuchsdauer ist auf eine Stunde beschränkt.
Der Eingang für Besucher ist der Haupteingang.

Jeder Besucher erhält am Empfang einen Besucherschein zum Ausfüllen. Den Besucherschein können Sie auch hier schon downloaden.

Es gilt weiterhin die Maskenpflicht.


Für Ihren Besuch in der Klinik gelten folgende Regeln:

  • Grundsätzlich dürfen Patienten nur von einer Person, maximal eine Stunde am Tag besucht werden.
  • Nach § 2a (1) der Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus ist das Krankenhaus unter datenschutzkonformer Dokumentation verpflichtet Ihre Kontaktdaten zu erheben. Hierfür müssen Sie den Besucherschein bitte vollständig ausfüllen und unterschreiben.
  • Der vollständig ausgefüllte Besucherschein ist zum Ende Ihres Besuches an der Information wieder abzugeben. Die Besucherscheine werden nach spätestens 4 Wochen vernichtet.
  • Die Besuchszeiten sind täglich von 14:00 – 17:00 Uhr.
  • Das Betreten des Krankenhauses ist nur mit einer Mund-Nasen-Abdeckung erlaubt.
  • Beim Betreten und Verlassen des Hauses, der Station und des Patientenzimmer, sind die Hände zu desinfizieren
  • Körperkontakt wie Handschlag, Umarmungen sind zu vermeiden.
  • Der Mindestabstand von 1,5 – 2 m zu Patienten, Personal und weiteren Besuchern ist einzuhalten
  • Bei Zuwiderhandlungen werden Besucher von weiteren Besuchen ausgeschlossen und ein Hausverbot kann ausgesprochen werden.

Wir danken für Ihr Verständnis und für Ihre Mitwirkung im Kampf gegen die Corona-Pandemie!