Meldung vom Montag, 18. Juli 2022

Kodierfachkraft (w/m/d)

In der Kodierabteilung des Medizincontrollings wird von den Mitarbeitern der gesamte stationäre Aufenthalt nach dem DRG System „verschlüsselt“. Von A, wie Aufnahmedatensatz über M wie MD-Bearbeitung bis Z, wie Zusatzentgelt liegt alles in der Hand unserer Abteilung.

Wir suchen

Das St. Bernhard-Hospital in Brake sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft (w/m/d) in Voll- (39 Std./Woche) oder Teilzeit.

Wir bieten

  • Ein abwechslungsreicher Arbeitsbereich, damit Sie Spaß an der Arbeit haben.
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag, damit Sie ein sicheres Gefühl haben.
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarif der AVR Caritas mit zusätzlicher Altersvorsorge, damit Sie für die Zukunft planen können.
  • Ausreichend Urlaubstage, damit Sie sich erholen können.
  • Weitere Sozialleistungen wie zum Beispiel Dienstradleasing für einen Ausgleich an der frischen Luft.
  • Ein eingespieltes Team, damit Sie sich von Anfang an wohlfühlen.
  • Die Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung durch unser Fort- und Weiterbildungsangebot, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind.

Wir wünschen

  • Sie besitzen eine abgeschlossene medizinisch-pflegerische Berufsausbildung oder eine vergleichbare Ausbildung. Sie sollten eine abgeschlossene Weiterbildung als DRG-Kodierfachkraft und erste Berufserfahrung in diesem Bereich gesammelt haben.
  • Sie haben eine selbstständige strukturierte sowie ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke.
  • Sicherer Umgang mit MS Office, optional Erfahrungen mit einem KIS (idealerweise ORBIS)
  • Begriffe wie: § 21-er Datensatz, § 301-er Datensatz nach SGB V, § 275 und Stammdaten sollten keine Fremdwörter für Sie sein.
  • Kenntnisse in der Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie, Onkologie, Gastroenterologie sowie Kardiologie und Intensivmedizin wären wünschenswert.

Ihre Aufgaben

  • Kodierung von OPS und ICD nach Aktenlage in enger Zusammenarbeit mit Ärzten und Pflegepersonal
  • Konverterbearbeitung
  • Durchführung der Abrechnung (Übermittlung an die Krankenkassen)
  • Prüfung der Patientenakte auf Vollständigkeit der Dokumentation zu Abrechnungszwecken
  • professionelle Beratung des ärztlichen und pflegerischen Personals in allen Fragen der medizinischen und administrativen Dokumentation
  • Mitarbeit in der MDK-Fallbearbeitung (medizinische Begründungen, Widerspruchs-Erörterungsverfahren)
  • Vorbereitung zur Budgetverhandlung (z. B.: ZE und NUB)

Ansprechpartnerin

Imke Wrede

Leitung Kodierung

Telefon (04401) 105 108

Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Bitte bewerben Sie sich per E-Mail (nur PDF-Datei) unter
bewerbung@krankenhaus-brake.de

St. Bernhard-Hospital gGmbH
Personalabteilung
Claußenstraße 3
26919 Brake

Sobald Sie Ihre Bewerbung an uns versendet haben, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Sie können damit sicher sein, dass uns Ihre Bewerbung erreicht hat. In der Regel setzen wir uns nach wenigen Tagen mit Ihnen in Verbindung, um die weiteren Schritte zu besprechen. Am liebsten führen wir das Vorstellungsgespräch mit Ihnen vor Ort, damit wir von beiden Seiten ein noch besseres Gefühl füreinander bekommen können. Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen.