Fahrtkostenzuschuss für unsere Pflegekräfte

Fahrtkostenzuschuss

Geschäftsführer Ingo Penner füllt den Tank von Pflegekraft Agnieszka Andrzejczak auf.


Sie sind uns wichtig und deswegen sind uns auch Ihre Anliegen wichtig! Dazu gehören in der aktuellen Situation auch die Spritpreise. Unsere Geschäftsführung hat sich entschlossen, neben unseren anderen Mitarbeitervorteilen wie Dienstradleasing, spezielle Arbeitszeiten für Eltern, zusätzliche Altersvorsorge, Tarifvertrag und vieles mehr, den Pflegekräften der peripheren Stationen, Intensivstation, Pflegepool und der zentralen Notaufnahme darüber hinaus einen monatlichen Fahrtkostenzuschuss zukommen zu lassen.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pflege erhalten bei einem Fahrtweg über 10 km einen Fahrtkostenzuschuss. Der Fahrtkostenzuschuss ist ein zusätzlicher Betrag, den das St. Bernhard-Hospital freiwillig für die Fahrtkosten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte der Pflegekräfte bezahlen möchte. Die Mitarbeiter/innen bekommen den berechneten Zuschuss automatisch in voller Höhe, ohne Steuerabzug, zu dem monatlichen Gehalt.

Zur Berechnung des Zuschusses werden über 10 km bis 20 km = 0,30 Euro und über dem 20 km = 0,35 Euro herangezogen (einfache Fahrt). Bei Mitarbeiter/innen ab 50 Prozent Stellenanteil werden 15 Tage und bei Mitarbeiter/innen mit weniger als 50 Prozent Stellenanteil werden 7,5 Tage pro Monat berechnet, unabhängig von Ihrer Anwesenheit.

Zum Beispiel:

Sie wohnen in Delmenhorst, am Rathausplatz und arbeiten 35 Stunden pro Woche bei uns:

Einfache Entfernung: 40,8 km
10.-20. Km = 10 km * 0,30 € = 3,00 EUR
20.-40,8. Km = 20,8 km * 0,35 € = 7,28 EUR
= 10,28 EUR pro Tag
10,28 EUR * 15 Tage = 154,20 EUR pro Monat

Sie erhalten einen Fahrtkostenzuschuss von 154,20 EUR netto pro Monat.

Sie haben Fragen? Unser Pflegedienstleiter Dirk Schrage freut sich auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.

Ansprechpartner

Dirk Schrage, Pflegedienstleitung

Dirk Schrage

Telefon (04401) 105100

dirk.schrage@krankenhaus-brake.de

Webseite gedruckt am Mittwoch, 30.11.2022 21:23 Uhr